Mo, 20. August 2018

Laut F1-Teamchefs:

30.11.2016 13:47

Hamilton bester Fahrer - Rosberg nur Dritter

Die Teamchefs der Formel 1 haben Lewis Hamilton erneut zum besten Fahrer des Jahres gewählt. Im Video oben sehen Sie den alles entscheidenden Grand Prix von Abu Dhabi!

Weltmeister Nico Rosberg landete in der anonymen Umfrage des Magazins Autosport unter den Rennstallbossen hinter seinem Mercedes-Teamkollegen und Jungstar Max Verstappen (Red Bull) wie im Vorjahr an der dritten Stelle.

Rosberg (9 Saisonsiege) hatte am Sonntag in Abu Dhabi vor Titelverteidiger Hamilton (10) dank weniger Ausfällen und mehr Podestplätzen in den 21 Rennen seinen ersten WM-Titel geholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Serie A
Fehlstart für Inter gegen Sassuolo
Fußball International
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport
Deutscher Cup
Trimmel mit Eigentor, Gladbacher Rekordsieg
Fußball International
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.