Fr, 21. September 2018

Schwimmbewerbe

06.08.2016 20:16

Vorlauf-Aus für Auböck, Brandl und Steinegger

Die österreichischen Schwimmer Felix Auböck und David Brandl haben am Samstag in den Olympia-Vorläufen über 400 m Kraul das Finale erwartungsgemäß klar verpasst. Der 19-jährige Auböck klassierte sich in seiner Paradedisziplin bei seiner Olympia-Premiere auf Rang 25, auf den Finaleinzug fehlten ihm 3,92 Sekunden.

Auch Brandl blieb unter seinem Leistungsniveau: Bei seinem einzigen Antreten bei seinen dritten Spielen blieb ihm nur Platz 40. Vorlauf-Schnellster war der US-Amerikaner Conor Dwyer (3:43,42). Während für Brandl die Spiele bereits zu Ende sind, hat Auböck mit den 200 m (Sonntag) und 1.500 (Freitag) noch zwei Rennen vor sich.

Steinegger tritt von Olympia-Bühne ab
Jördis Steinegger ist mit einem 29. Rang von der Olympia-Bühne abgetreten. Über 400 m Lagen wurde die 33-Jährige in 4:47,84 Minuten Letzte ihres Heats. Ein Finaleinzug war für die Steirerin nicht realistisch gewesen.

Am Ende fehlten der mit Abstand ältesten Teilnehmerin im 33-köpfigen Starterfeld bei ihren dritten Sommerspielen 11,30 Sekunden auf den Endlauf. Vorlauf-Schnellste war die Ungarin Katinka Hosszu (4:28,58).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Europa League
3:2 - Salzburg gewinnt „Dosen-Duell“ in Leipzig
Fußball International
Europa League
Hütter siegt mit Eintracht Frankfurt bei Marseille
Fußball International
Stimmen zum Rapid-Sieg
Djuricin: „Ihr seht immer nur das Ergebnis“
Video Sport
Spartak Moskau besiegt
2:0! Rapid gelingt Traumstart in die Europa League
Fußball National
„Sind keine Frauen!“
Ronaldo-Foul: Can entschuldigt sich für Sexismus
Fußball International
Hier im VIDEO
Rapid-Fans sorgen für irre Gänsehaut-Atmosphäre!
Fußball International
„Familien-Bande“
Aubameyangs Vater wird Teamchef in Gabun
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.