28.03.2016 19:27 |

Clemens Auersperg

Historischer Tag hatte mehr als 24 Stunden

Clemens Auersperg schrieb bei Cambridges Triumph gegen Oxford als erster rot-weiß-roter Boat-Race-Sieger Geschichte.

Gemeinsam mit seinen Ruderkumpels  saß er  am frühen Morgen des Ostermontags in London am Ufer der Themse. Beobachtete an jenem Ort den Sonnenaufgang, an dem er tags zuvor  ganz Großes im Weltsport erreicht hatte. "Ich habe das alles noch nicht realisiert. Wir haben seit dem Rennen auch noch keine Minute geschlafen, dieser Tag ist für uns noch immer nicht vorbei", grinste  Clemens Auersperg.

Der größte Tag in der  Karriere des Linzers, es war auch ein großer in Österreichs Sport. Hatte doch bei dem seit 1829 ausgetragenen Klassiker zwischen Oxford und Cambridge noch nie ein rot-weiß-roter Ruderer im Siegerboot gesessen. Bis Sonntag.

300.000 Menschen an der Strecke
Vom Münzwurf und der Wahl der Bahn an lief alles für die favorisierten "Hellblauen", die sich  gleich an die Spitze setzten. "Bei den ersten Schlägen habe ich die 300.000 Menschen an der Strecke noch mitbekommen, dann aber fast nur noch den Steuermann gehört", sagt Auersperg.
Wir hatten von Beginn an ein gutes Gefühl, da wir wussten, dass unsere Stärke eigentlich erst der zweite Teil der Strecke ist. Dazu siehst du immer, wo das Boot gerade ist, das du besiegst. Deshalb haben wir auch mitbekommen, wie schwer sie sich taten", so der 24-Jährige. Dessen Crew auch starker Wind und hoher Wellengang nichts anhaben konnten.

"Wir hatten uns darauf vorbereitet, das Boot seitlich zusätzlich mit Carbonplatten gegen die Wellen geschützt, auch die elektrischen Wasserpumpen waren wichtig", so der Spross einer Adelsfamilie über die widrigen  Verhältnisse. Die beim Frauen-rennen das Boot seiner Kolleginnen fast zum Untergang brachten! Verbissen kämpften sie sich - bereits mehr unter als über Wasser - ins Ziel, unterlagen aber.  Während Auerspergs Achter die 6,8 km in 18:39 Minuten bewältigte, mit mehreren Bootslängen Vorsprung siegte, Oxfords Serie nach vier Erfolgen in Folge beendete und auf  82:79 an Siegen stellte.

"Gefühl im Ziel werde ich mein Leben lang nicht vergessen"
Dieses Gefühl im Ziel werde ich mein Leben lang nicht vergessen, das kann mir niemand mehr nehmen", sagte Auersperg. Der gestern noch einen Aufsatz für die Uni fertigstellte, ab Dienstag beim Skifahren in Kitzbühel entspannt. Im Mai steigen mit Cambridge noch ein paar Spaßregatten, im Sommer geht’s auf Urlaub nach China und mit der Transsibirischen Eisenbahn von Wladiwostok nach Moskau. Ehe ab September  als Unternehmensberater bei McKinsey in Wien das Berufsleben beginnt. Spätestens dann ist für Auersperg der Rudersport Geschichte. Die er selbst mitgeschrieben hat.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. Jänner 2020
Wetter Symbol
Spielplan
21.01.
22.01.
23.01.
24.01.
25.01.
26.01.
27.01.
29.01.
England - Premier League
Aston Villa
2:1
Watford FC
AFC Bournemouth
3:1
Brighton & Hove Albion
Everton FC
2:2
Newcastle United
Sheffield United
0:1
Manchester City
Crystal Palace
0:2
Southampton FC
Chelsea FC
2:2
Arsenal FC
England - Premier League
Leicester City
4:1
West Ham United
Tottenham Hotspur
2:1
Norwich City
Manchester United
0:2
Burnley FC
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
2:2
Panaitolikos
Volos Nps
1:3
AEK Athen FC
OFI Kreta FC
0:1
Olympiakos Piräus
Panathinaikos Athen
3:0
Atromitos Athens
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
21.00
Liverpool FC
Griechenland - Super League 1
Asteras Tripolis
16.15
Panionios Athen
Lamia
18.00
FC PAOK Thessaloniki
Aris Thessaloniki FC
18.30
AO Xanthi FC
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
20.30
1. FC Köln
Spanien - LaLiga
CA Osasuna
21.00
UD Levante
Italien - Serie A
Brescia Calcio
20.45
AC Mailand
Frankreich - Ligue 1
OGC Nizza
20.45
FC Stade Rennes
Türkei - Süper Lig
Genclerbirligi SK
18.00
Gaziantep FK
Niederlande - Eredivisie
FC Utrecht
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
20.30
KV Oostende
Deutschland - Bundesliga
Borussia Mönchengladbach
15.30
1. FSV Mainz 05
VfL Wolfsburg
15.30
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
15.30
RB Leipzig
SC Freiburg
15.30
SC Paderborn 07
1. FC Union Berlin
15.30
FC Augsburg
FC Bayern München
18.30
FC Schalke 04
Spanien - LaLiga
RCD Espanyol Barcelona
13.00
Athletic Bilbao
CF Valencia
16.00
FC Barcelona
Deportivo Alavés Sad
18.30
CF Villarreal
FC Sevilla
21.00
Granada CF
Italien - Serie A
Spal 2013
15.00
Bologna FC
AC Florenz
18.00
Genua CFC
FC Turin
20.45
Atalanta Bergamo
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
17.30
SCO Angers
Stade Brestois 29
20.00
SC Amiens
AS Monaco
20.00
RC Strasbourg Alsace
Montpellier HSC
20.00
Dijon FCO
Stade Reims
20.00
FC Metz
AS Saint-Étienne
20.00
Olympique Nimes
Türkei - Süper Lig
Kayserispor
12.00
MKE Ankaragucu
Kasimpasa
15.00
Alanyaspor
Fenerbahce
18.00
Basaksehir FK
Niederlande - Eredivisie
SC Heerenveen
18.30
AZ Alkmar
RKC Waalwijk
19.45
VVV Venlo
Heracles Almelo
19.45
Feyenoord Rotterdam
Sparta Rotterdam
20.45
Fortuna Sittard
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
18.00
Yellow-Red KV Mechelen
Royal Excel Mouscron
20.00
St. Truidense VV
Waasland-Beveren
20.00
KAS Eupen
KAA Gent
20.30
KRC Genk
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
18.30
Panathinaikos Athen
Deutschland - Bundesliga
Werder Bremen
15.30
TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen
18.00
Fortuna Düsseldorf
Spanien - LaLiga
Atlético Madrid
12.00
CD Leganés
RC Celta de Vigo
14.00
SD Eibar
CF Getafe
16.00
Real Betis Balompie
Real Sociedad
18.30
RCD Mallorca
Real Valladolid
21.00
Real Madrid
Italien - Serie A
Inter Mailand
12.30
Cagliari Calcio
Hellas Verona
15.00
US Lecce
UC Sampdoria
15.00
US Sassuolo Calcio
Parma Calcio 1913 S.r.l.
15.00
Udinese Calcio
AS Rom
18.00
SS Lazio Rom
SSC Neapel
20.45
Juventus Turin
Frankreich - Ligue 1
Olympique Lyon
15.00
FC Toulouse
FC Nantes
17.00
FC Girondins Bordeaux
LOSC Lille
21.00
Paris Saint-Germain
Türkei - Süper Lig
Denizlispor
11.30
Antalyaspor
Göztepe SK
14.00
Besiktas JK
Atiker Konyaspor 1922
17.00
Galatasaray
Portugal - Primeira Liga
CD Tondela
16.00
Vitoria Setubal
FC Famalicao
16.00
CD Santa Clara
B SAD
16.00
Portimonense SC
FC Pacos Ferreira
18.30
Sl Benfica
CD das Aves
21.00
Boavista FC
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
12.15
FC Emmen
FC Groningen
14.30
Ajax Amsterdam
Willem II Tilburg
14.30
PEC Zwolle
PSV Eindhoven
16.45
FC Twente Enschede
Belgien - First Division A
Cercle Brügge
14.30
RSC Anderlecht
KV Kortrijk
18.00
FC Brügge
Royal Antwerpen FC
20.00
SV Zulte Waregem
Griechenland - Super League 1
AO Xanthi FC
14.00
OFI Kreta FC
Panionios Athen
14.00
Atromitos Athens
Panaitolikos
16.15
Aris Thessaloniki FC
AEK Athen FC
18.30
Olympiakos Piräus
Türkei - Süper Lig
Sivasspor
18.00
Caykur Rizespor
Malatya Bld Spor
18.00
Trabzonspor
Griechenland - Super League 1
FC PAOK Thessaloniki
17.00
Volos Nps
Lamia
19.00
Asteras Tripolis
England - Premier League
West Ham United
20.45
Liverpool FC
Portugal - Primeira Liga
FC Porto
21.15
Gil Vicente FC
FC Moreirense
21.15
Sporting Braga
Sporting CP
21.15
CS Maritimo Madeira
Vitoria Guimaraes
21.15
Rio Ave FC
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
20.30
FC Brügge

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.