01.02.2016 09:49 |

Biss-Attacke:

Hunde sollen eingeschläfert werden

Harte Konsequenzen kündigte der Besitzer jener vier Bernhardiner an, die am Freitag in Eibiswald einen Paketzusteller attackiert und auch schon 2012 für schlimme Vorfälle gesorgt hatten: Weil der Landwirt die Verletzungen nicht mehr verantworten will, sollen die Tiere eingeschläfert werden, sagte er bei der Einvernahme.

Wie berichtet, gingen die vier Bernhardiner am Freitag in Hörmsdorf (Gemeinde Eibiswald) auf einen Paketzusteller los und fügten diesem Bisswunden zu. Auch 2012 verletzten die Tiere eine 65-Jährige, die ihre kleine Enkelin beschützte, schwer. Ein Zwinger musste laut den Behörden her, in denen er dann die Hunde halten musste. Den hat der 39-Jährige, wie er sagt, auch gebaut, doch als der Zusteller (51) kam, waren sie gerade  ins Freie gelassen worden. Laut Polizei war er gerade vom Einkaufen gekommen und ließ die Hunde in den Hof. Kurz darauf, sie hätten gerade Wasser getrunken,  bog der 51-Jährige um die Ecke und wurde attackiert, auch auf ihren Besitzer gingen die Tiere los.

Der will nun harte Konsequenzen ziehen: "Er hat selber einen minderjährigen Sohn, sein Vater ist auch nicht mehr der Jüngste. Er hat Angst, dass sie auch auf die beiden losgehen könnten", sagt ein erhebender Beamter im "Krone"-Gespräch. Weil er die Verantwortung nicht mehr übernehmen will, sollen die  Hunde eingeschläfert werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 25°
heiter
9° / 24°
heiter
9° / 25°
heiter
12° / 23°
heiter
11° / 25°
heiter