Do, 23. Mai 2019
21.01.2016 15:20

Immer mehr Täter

Familie schon zweimal Opfer von Einbrechern

Nicht schon wieder! Gleich zweimal suchten dreiste Einbrecher innerhalb von drei Monaten ein Haus im Bezirk Melk heim. Ertappt konnte hingegen ein Serientäter werden, der im Bezirk Hollabrunn Wirtshäuser heimgesucht hatte. Indes sorgen Gerüchte für Unruhe, wonach sich Betreiber als Feuerwehrleute ausgeben

Die Ermittlungen im Bezirk Melk laufen auf Hochtouren: Bereits im Oktober suchten Unbekannte eine Familie in Erlauf heim. Nun war das Gebäude erneut Ziel von Tätern. Sie kletterten am helllichten Tag in das Haus beim Kirchenplatz und durchwühlten alle Räume. "Dann suchten die Kriminellen mit Bargeld das Weite", berichtet ein Polizist.

Wirtshäuser und Imbissbuden - und zwar nach der Sperrstunde - hatte indes ein 26-jähriger Niederösterreicher im Bezirk Hollabrunn im Visier. Der Verdächtige konnte schließlich jedoch ausgeforscht werden.

Verwirrung herrscht nach einer Warnung der Feuerwehr: So wurde von Betrügern berichtet, die als falsche Florianis Spenden sammeln würden. Laut Landeskommando handelt es sich dabei aber um einen Fehlalarm.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Dubiose Geschäfte
Korruptionsverdacht gegen PSG-Präsidenten Khelaifi
Fußball International
Nach Ibiza-Video
Strache kehrt nicht ins Parlament zurück
Österreich
„Beherztes Eingreifen“
Auto brannte nach Unfall: Anrainer wurden Retter
Steiermark
Monaco-Training-Trauer
Hamilton fährt mit Lauda-Widmung Bestzeit!
Formel 1
„Habe so ein Gefühl“
Gulbrandsen verlässt Serienmeister Salzburg
Fußball National
Wem gehört Schmuck?
US-Soldat stahl Kette und bereute es bis zum Tod
Oberösterreich
Schöne Geste in Monaco
Zu Ehren Nikis: Vettel fährt mit Lauda-Helm
Formel 1
533 Automaten entdeckt
Bisher größter Schlag gegen illegales Glücksspiel
Niederösterreich
Niederösterreich Wetter
12° / 17°
Regen
12° / 18°
bedeckt
12° / 15°
bedeckt
13° / 18°
leichter Regen
9° / 14°
Regen

Newsletter