03.07.2006 12:03 |

Lotto-Gewinn

Niederösterreicher kassiert 741.000 Euro

Nur ein Lottospieler hat es am vergangenen Sonntag die "sechs Richtigen" getippt. Für die Zahlen 7, 10, 13, 30, 38 und 44, die der Sieger auf seinen Normalschein angekreuzte, bekommt der Glückliche 741.000 Euro. Zusätzlich tippte der Niederösterreicher auch noch einen Vierer.

Weiters gab es zwei Fünfer mit Zusatzzahl zu je rund 71.000 Euro. Einer der Gewinner hatte mit einem Quicktipp, der zweite mit einem Normalschein Erfolg.

Beim Joker gibt es diesmal drei Spieler, die "Ja" zu der richtigen Jokerzahl 294732 sagten. Ein Wiener, ein Steirer und ein Vorarlberger gewinnen damit jeweils rund 84.000 Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, 2. Juli 2006: Ein Sechser zu EUR 740.972,70, zwei Fünfer+ZZ zu je EUR 70.568,80, 126 Fünfer zu je EUR 1.260,10, 6.003 Vierer zu je EUR 47,00 und 103.414 Dreier zu je EUR 4,20. Die Gewinnzahlen lauten: 7 10 13 30 38 44 Zusatzzahl: 36

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol