Mi, 18. Juli 2018

Sieg gegen Kvitova

30.10.2015 13:48

Muguruza ungeschlagen im Halbfinale der WTA-Finals

Garbine Muguruza feiert weiterhin ein makelloses Debüt bei den WTA-Finals in Singapur. Die als Nummer zwei gesetzte Spanierin rang am Freitag die Tschechin Petra Kvitova 6:4, 4:6, 7:5 nieder und blieb damit auch im dritten Gruppenspiel ohne Niederlage. Durch den Sieg im weißen Pool trifft Muguruza im Halbfinale am Samstag auf die Polin Agnieszka Radwanska.

Da es im Abendmatch der Deutschen Angelique Kerber nicht gelang, den erforderlichen Satzgewinn gegen Lucie Safarova zu schaffen, ist Kvitova als Gruppenzweite ebenfalls im Semifinale. In diesem trifft die Tschechin auf die als Nummer drei gesetzte Russin Maria Scharapowa. Kerber unterlag Safarova 4:6, 3:6 und verpasste auch im dritten Anlauf beim Saisonabschlussturnier das Halbfinale.

"Es ist aufregend, dass ich das Semifinale erreicht habe", freute sich hingegen Wimbledon-Finalistin Muguruza. "Hier dabei zu sein, ist ein großartiger Lohn für ein tolles Jahr. Ich hoffe, dass ich so weiterspielen und gewinnen kann." Safarova verhalf ihrer Landsfrau mit dem Zwei-Satz-Sieger über Kerber zum Aufstieg. "Das ist Teamwork", meinte Safarova. "Ich freue mich für sie, dass sie im Halbfinale steht und auch über meinen Sieg."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.