02.05.2006 12:59 |

Comeback

Agassi steht ab Mitte Juni wieder auf dem Court

Nach dreimonatiger Tennis-Pause will Andre Agassi Mitte Juni beim Rasenturnier im Londoner Queen's Club sein Comeback geben. Der 36 Jahre alte Amerikaner hatte sich wegen seiner hartnäckigen Rückenverletzung entschieden, die Sandplatz-Saison diesmal ganz auszulassen. In diesem Jahr hat Agassi bisher nur sieben Hartplatz-Matches gespielt und nach seiner Niederlage am 13. März in Indian Wells gegen Thomas Haas kein Turnier mehr bestritten.

Der achtmalige Grand-Slam-Gewinner wollte seinen Start beim Rasen- Klassiker in Wimbledon (26. Juni bis 9. Juli) nicht riskieren. Sowohl 2004 als auch 2005 hatte er seine Teilnahme dort wegen Verletzungen absagen müssen.

Agassi hat Wimbledon 1992 zum einzigen Mal gewonnen und stand 1999 im Finale.

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten