Pendler atmen auf

15 Millionen Euro für Bahnhof-Sanierung eingeplant

Burgenland
20.03.2015 15:45
Bessere Bedingungen für die Pendler verspricht Landeschef Hans Niessl durch die Modernisierung des Bahnhofs Mattersburg. Auch der dringend notwendige Ausbau der Park-&-Ride-Anlage wird in Angriff genommen. 10,4 Millionen Euro fließen in das Riesenprojekt – den größten Teil der Kosten übernehmen die ÖBB.

60 Millionen Euro fließen heuer aus dem 193 Millionen Euro schweren Infrastruktur-Paket des Landes in den öffentlichen Verkehr. Davon profitieren sollen auch die Pendler im Bezirk Mattersburg. Viel Geld wird für den Umbau des Bahnhofs in der Bezirkshauptstadt in die Hand genommen: Ein barrierefreier Mittelbahnsteig samt Überdachung sowie ein Tunnel mit drei Liften sind vorgesehen. Auch für die Elektrifizierung der Strecke werden Maßnahmen getroffen.

Ein weiterer Anreiz zum Umstieg auf die Bahn soll mit dem Ausbau der Park-&-Ride-Anlage gesetzt werden. "Die Anzahl der Stellplätze wird von derzeit 85 im ersten Bauabschnitt auf 123 aufgestockt", sagt Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

ÖBB, Land und Stadt investieren
Geld wird auch für die Modernisierung der Raaberbahn in die Hand genommen: "Künftig ist in der Station Baumgarten ein Halt in beide Fahrtrichtungen möglich", hebt Landeschef Hans Niessl hervor. In Summe werden 15 Millionen Euro in Mattersburg investiert, inklusive Renovierung des Viadukts und Gleisbauarbeiten. Land und Stadt übernehmen jeweils 755.000 Euro.

Für Straßenbauprojekte im Bezirk sind übrigens weitere 1,9 Millionen Euro vorgesehen, wie SP-Klubobmann Christian Illedits festhält.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
18° / 26°
wolkig
16° / 26°
stark bewölkt
17° / 25°
stark bewölkt
17° / 27°
wolkig
18° / 26°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele