02.02.2006 13:58 |

Peinlich, peinlich

Mann wollte Kirsten Dunst Schlag vom Körper lecken

Es passiert nicht oft, dass Kirsten Dunst sprachlos wird. Doch ein Mann hat es geschafft: Er hat die schöne Schauspielerin gefragt, ob er ihr Schlagobers vom nackten Körper lecken darf. Er hatte sie mit einer Stripperin verwechselt…

Wie „FemaleFirst“ berichtete, stand Kirsten Dunst gerade vor einem Hotel in Los Angeles und wartete auf eine Limousine, als sie der Mann, der in seinen 50ern gewesen sein dürfte, ansprach und diesen einen Satz losließ. Ohne ein Wort zu ihm zu sagen, drehte sich Kirsten um und ging weg. Da rief er ihr nach: „Warte. Was ist los? Ich komme jedes Wochenende, um dich tanzen zu sehen.“

Dann reichte es Kirsten: Sie ging auf ihn zu und fragte ihn, von was um Himmels Willen er da rede. Sie sei Schauspielerin und keine Stripperin – was den armen Kerl auf der Stelle erröten und herumstammeln ließ. Er hatte sie mit einer der Tanzmäuschen aus einem nahen Club verwechselt.

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol