Mo, 20. August 2018

Bei Touchdowns

04.12.2013 12:27

Seattle-Seahawks-Fans lösten fünf Erdbeben aus

Nicht nur, dass die Seattle Seahawks in der NFL mit einer Bilanz von elf Siegen bei nur einer Niederlage derzeit das Team der Stunde sind, jetzt bringen sie - keineswegs nur sprichwörtlich - sogar die Erde zum Beben.

Die Fans des NFL-Teams aus dem US-Bundesstaat Washington, die bisher schon zu den lautesten Fans der ganzen Liga gehörten, lösten mit ihrer Begeisterung über Touchdowns ihrer Seahawks gegen die New Orleans Saints am Montagabend gleich fünf Erdbeben aus.

Die Beben hatten demnach eine Stärke von 1 bis 2, sagte John Vidale, Chef-Seismologe des Pacific Northwest Seismic Networks. Der stärkste Erdstoß wurde während eines Touchdowns der Seahawks im ersten Viertel des Spiels gemessen. Aber auch die anderen vier Erdstöße dürften direkt auf den Erfolg der Seahawks-Offense zurückzuführen sein, gab es doch anschließend vier weitere Touchdowns.

Neuen Lärm-Weltrekord aufgestellt
Damit nicht genug, brachen die Heimfans beim 34:7-Sieg gegen die Saints auch noch den Weltrekord für das lauteste Publikum. Nachdem im CenturyLink Field bereits Mitte September ein Rekord mit einem Wert von 136,6 Dezibel aufgestellt worden war, hatten die Fans der Kansas City Chiefs wenige Wochen später auf 137,5 Dezibel erhöht. Das ließ man sich im US-Bundesstaat Washington allerdings nicht lange gefallen: Knapp, aber doch wurde nun eine neue Rekord-Lärmkulisse von 137,6 Dezibel erreicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Serie A
Fehlstart für Inter gegen Sassuolo
Fußball International
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport
Deutscher Cup
Trimmel mit Eigentor, Gladbacher Rekordsieg
Fußball International
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.