Leihe mit Kaufoption

Deal ist perfekt: Rapid hat einen neuen Stürmer!

Fußball National
09.07.2024 12:06

Nun ist es offiziell! Wie die „Krone“ bereits berichtete, sichert sich Rapid die Dienste von Stürmer Dion Beljo. Der 22-jährige Kroate, der beim FC Augsburg unter Vertrag steht, wird für vorerst ein Jahr ausgeliehen.

Zudem wurde eine Kaufoption, über deren Modalitäten Stillschweigen vereinbart wurde, vereinbart. Beljo brachte es für die Augsburger in 45 Einsätzen auf fünf Treffer und drei direkte Torvorlagen.

Im Oktober kam der 1,95 Meter große Stürmer zu seinen ersten beiden Einsätzen im kroatischen A-Nationalteam, für die U21-Auswahl seines Heimatlandes brachte er es zudem auf zwölf Partien (zwei Treffer).

Neuer Torgarant?
„Wir wollten Dion Beljo unbedingt in unseren Reihen haben, sein Profil ergänzt unsere Angriffsoptionen perfekt. Er ist noch jung, aber gleichzeitig erfahren und hat bereits eineinhalb Saisonen auf höchstem Niveau im deutschsprachigen Raum hinter sich“, schwärmt Rapids Sportchef Markus Katzer.

Damit fanden die Hütteldorfer rasch einen Ersatz für den nach England verkauften Mittelstürmer Fally Mayulu. „Ich traue ihm absolut zu, dass er sich bei uns zu einem Torgaranten entwickeln kann und freue mich so wie unser gesamtes Trainerteam auf die Zusammenarbeit mit ihm“, so Katzer über Beljo.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele