Ausstellung on tour

Kunstwerke gelebter Inklusion am Arbeitsmarkt

Niederösterreich
07.06.2024 05:45

Eine neue Ausstellung in St. Pölten zeigt Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz und legt den Fokus damit auf Beispiele gelungener Integration. Die Bilder sind demnächst auch in Melk und Wiener Neustadt zu sehen.

Aktiv Inklusiv lautet die Devise. In der Ausstellung „Berufliche Enthinderung – Arbeitsmarkt ohne Barrieren“ präsentieren sich 15 Menschen mit Down-Syndrom in ihrem Arbeitsalltag. Als wertvolle Fachkräfte, „auf deren Talente, Fähigkeiten und Leistungen unsere Betriebe nicht verzichten dürfen“, wie Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner beim Ausstellungsbesuch betont.

Die Ausstellung „Aktiv Inklusiv: Berufliche Enthinderung“ in St. Pölten zeigt geglückte Integration von Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt – mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. (Bild: Matilda Kolev)
Die Ausstellung „Aktiv Inklusiv: Berufliche Enthinderung“ in St. Pölten zeigt geglückte Integration von Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt – mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.
(Bild: MATILDA KOLEV)

Der St. Pöltner Künstler Krassimir Kolev und Unternehmerin Nicole Steinacher aus Wiener Neustadt haben Menschen mit Behinderung bei der Arbeit begleitet. Entstanden sind dabei zwölf kraftvolle Gemälde, die nun erstmals in St. Pölten ausgestellt wurden. Wie wichtig derartige Bemühungen sind, zeigen die Zahlen: Im Mai waren laut AMS knapp 2500 Menschen mit Behinderung arbeitslos gemeldet.

Projekt unterstützt seit 20 Jahren
Über das Projekt 0>Handicap der MAG Menschen und Arbeit gelang es, mehr als 100 Personen in Arbeit zu vermitteln. Mehr als 2,26 Millionen Euro wurden heuer seitens des Landes investiert. „Wir wollen selbst entscheiden und arbeiten“, so Simon Couvreuer, eines der Models.

Nähere Infos zu den Ausstellungsorten: www.aktivinklusiv.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele