Männer auf Flucht

Drogenlenker festgenommen und Uhren sichergestellt

Kärnten
16.05.2024 06:38

Für einen 46-Jährigen klickten Dienstagnachmittag die Handschellen. Der Türke konnte auf einem Parkplatz in Klagenfurt gefasst werden. Zwei weitere Männer sind flüchtig. 

Passanten hatten Dienstagnachmittag Alarm geschlagen, weil ihnen ein Fahrzeug mit slowenischen Kennzeichen auf einem Supermarktparkplatz im Klagenfurter Feschnig merkwürdig vorgekommen war. 

Zwei Männer ergriffen die Flucht
Beim Eintreffen der Polizei ergriffen zwei Männer die Flucht, konnten trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht gefunden werden. Für jenen 46-Jährigen, der sich im Fahrzeug befand, klickten jedoch die Handschellen.  

Denn im Wagen des Türken konnten Suchtmittel, mehrere Armbanduhren, ein E-Scooter sowie ein sogenannter Totschläger –  eine verbotene Waffe – vorgefunden werden. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen, beim ihm konnte der Konsum von Heroin nachgewiesen werden.

Uhren als Diebesgut
„Bei den Uhren handelt es sich um keine Luxusuhren, sondern um Uhren der Marken Lacoste, Hilfiger“, gibt ein Polizist bekannt und vermutet, dass diese gestohlen worden waren. Erhebungen laufen.  

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele