Jubiläum Zusammenklang

Fünf herausfordernde Jahre mit treuen Stammkunden

Vorarlberg
29.02.2024 15:25

Musik lässt niemanden kalt: Davon profitieren die Feldkircher Geschäftsbetreiber Roland Mähr und Fabio Böckle. Mit ihrem „zusammenklang“ können sie bereits auf fünf - auch herausfordernde Jahre - blicken.

Der Einzelhandel hatte in den letzten Jahren mit zahlreichen Herausforderungen zu kämpfen: Die Pandemie, Unruhen weltweit, schwache Wirtschaftsentwicklung und hohe Inflation - um nur ein paar Beispiele zu nennen. Und trotz unzähliger Bemühungen, den lokalen Handel zu stärken, stiegen die Umsätze vor allem im Online-Bereich. Eine Situation, die auch an Fabio Böckle und Roland Jolly Mähr nicht spurlos vorübergegangen ist: Das zusammenklang - nur fünf Gehminuten von der Feldkircher Innenstadt entfernt - hatte noch kein Jahr geöffnet, als der erste Lockdown dazu zwang, mehrere Wochen zu schließen. Auch die weiteren wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen waren nicht gerade geschäftsfördernd.

Zitat Icon

Es macht Spaß, sich mit den Musikern auszutauschen und individuell auf ihre Wünsche einzugehen.

Jolly Mähr (zusammenklang)

Junge Menschen für Musik begeistern
Darum freuen sie sich umso mehr, dass sie dieses Wochenende bereits das fünfjährige Jubiläum feiern dürfen. Vor allem treue Kunden haben zum Gelingen beigetragen - darunter zahlreiche Bands, Musikvereine, Vorarlbergs einzige Rhythmus-Guggamusik die Chaostätscher, aber auch Tonstudios wie Little Big Beat. Den Geschäftsinhabern ist besonders die Zusammenarbeit mit den heimischen Musikschulen und -Lehrern so wichtig. Denn sie spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, junge Menschen für die Musik zu begeistern. Das richtige Instrument ist dabei sehr wichtig. Und zwar sowohl im Hinblick auf z.B. die richtige Größe eines Instruments als auch was die Qualität anbelangt - und die muss nicht teuer sein.

Aber es braucht Beratung, denn Instrumente gehören gepflegt und serviciert. Da die beiden selbst in Bands aktiv sind, sprechen sie auch aus Erfahrung, was den Einsatz der Instrumente auf der Bühne betrifft. Das kann direkt weitergegeben werden. Und eines ist klar: Musik lässt niemanden kalt!

Fünf Jahre zusammenklang in Feldkirch: 1. & 2. März - Konzert mit TV NIGHTS am Freitag, um 18 Uhr 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
1° / 7°
Schneeregen
6° / 10°
bedeckt
4° / 11°
leichter Regen
5° / 11°
bedeckt



Kostenlose Spiele