Di, 13. November 2018

"deutsch.info"

20.06.2012 19:19

Online-Plattform hilft künftig beim Deutschlernen

Mehr als 100 Millionen Menschen weltweit sprechen Deutsch - knapp 20 Millionen lernen diese Sprache zurzeit. Und der Boom ist ungebrochen. Eine kostenlose Online-Plattform ermöglicht künftig, in zehn verschiedenen Sprachen Deutschkenntnisse zu erwerben. Dabei werden auch die Feinheiten des Österreichischen berücksichtigt.

Hoher Lebensstandard und niedrige Jugendarbeitslosigkeit, verglichen mit Ländern in Süd- und Osteuropa, machen uns zum gelobten Land. Eine neue Online-Plattform hilft künftig beim Spracherwerb. Dazu kommen Infos über Land und Leute. Geplant sind vorerst Englisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Russisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch und Türkisch.

"Deutsch bringt entscheidenden Karriere-Vorteil"
Interessant ist das Angebot auch für Menschen aus Grenzregionen. Das 500.000 Euro teure Projekt wird großzügig von der EU gefördert. 2013 will man mit der "deutsch.info" ins Netz. "Die Menschen wissen, dass ihnen Deutsch den entscheidenden Startvorteil für ihre Karriere bringt", erklärt Anne Pritchard-Smith vom Österreich Institut.

Jobgarantie gibt es aber keine. Besonders bei Gesundheitsberufen, aber auch im Ingenieurswesen gibt's Interesse.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Die „Krone“ zu Besuch
Matt: „Mit den Pferden ist’s wie beim Skifahren!“
Wintersport
Zahlen aus Ministerium
Abschiebungen: Plus 46%, beinahe 50% vorbestraft
Österreich
Im Derby auf der Bank
Genoa-Krise: Juric bekommt doch noch eine Chance!
Fußball International
Klub der 37-er
Tag der Karriere-Enden! Drei Weltgrößen hören auf
Fußball International
Talk mit Katia Wagner
Dürfen wir noch Patrioten sein?
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.