Ferienhits für Schüler

Im Kino kommt es jetzt auf die Mathe-Note an

Wien
01.02.2024 11:00

In Wien starten jetzt die Semesterferien. Wir haben Tipps, was Sie alles mit Ihren Kindern in der Stadt unternehmen können

Für Schülerinnen und Schüler in Wien bieten die Semesterferien vom 2. bis 11. Februar eine Vielzahl an Aktivitäten. Ein Highlight ist gleich zum Start in die Ferienzeit die Cineplexx-Zeugnis-Aktion, bei der Schüler mit ihrem Mathematik-Zeugnis vergünstigte Kinotickets erhalten können - die Mathe-Note bestimmt den Preis.

(Bild: Cineplexx)

Einser-Schüler in Mathe zahlen so nur 1€ für den Film ihrer Wahl. Für alle, die einen Zweier im Semesterzeugnis stehen haben, gilt ein Ticketpreis von 2€ und so weiter. Natürlich dürfen auch alle mit einem Fünfer, also einem „Nicht Genügend“, an der Aktion teilnehmen und bekommen ebenso einen vergünstigten Preis von 5€. Die Zeugnisaktion gilt in allen Cineplexx Kinos in Wien für alle Filme mit Vorstellungsbeginn bis einschließlich 17:30 Uhr.

Im Urania Kino werden zudem zwischen dem 5. und 11. Februar Klassiker gezeigt, die Groß wie Klein begeistern. „Ein Hund namens Beethoven“ oder „Momo“ finden sich etwa im Programm. Außerdem wird am 8. Februar ein Workshop abgehalten, der sich dem Thema Film widmet. Besprochen werden verschiedene Filmausschnitte, Filmplakate und auch Technisches rund um Kamera und Ton. Ideal für junge Film-Fans, die einmal hinter die Kulissen blicken wollen.

m Rathaus finden Spielenachmittage statt. (Bild: (c) Heidrun Henke)
m Rathaus finden Spielenachmittage statt.

Für jede Menge Spaß und Abenteuer sorgt das WienXtra-Ferienspiel der Stadt Wien. Für alle 6- bis 13-jährigen Kinder gibt es in fast allen Bezirken ein buntes Programm. Dabei werden auch viele sportliche Aktivitäten geboten, wie etwa die brasilianische Kampfsportart Capoeira. Außerdem finden vom 5. bis 7. Februar im Rathaus bei freiem Eintritt die Spieletage statt.

Für weiteren Ferienspaß bietet Wien zahlreiche Optionen wie Museumsbesuche und Eislaufen am Wiener Eistraum. Die kleinere, aber kostenlose Version, läuft noch bis zum 3. März im 5. Bezirk: Der Eislaufplatz im Bacherpark. Schlittschuhe und Eisstock-Zubehör können dabei gratis ausgeliehen werden.

Bis 16 Uhr können Gruppen aus Kindergärten, Schulen und Horten auch heuer wieder gratis aufs Eis. (Bild: Stadt Wien Marketing / Theresa Wey)
Bis 16 Uhr können Gruppen aus Kindergärten, Schulen und Horten auch heuer wieder gratis aufs Eis.

Die Büchereien der Stadt Wien bieten das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches, meist kostenloses Programm. Auch in den Semesterferien gibt es einiges zu erleben: in der Bücherei am Leberberg etwa findet eine besondere Vorlesestunde rund um die Fabel „Reineke Fuchs und Meister Lampe“ statt. 

Tierliebhaber können zudem den Streichelzoo im Pötzleinsdorfer Schlosspark oder Schloss Hof besuchen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele