„Guy on the chiefs“

Kelce und Swift küssen sich erstmals öffentlich

US-Sport
15.11.2023 20:48

Damit sollten die letzten Zweifel beseitigt sein. Popstar Taylor Swift hat Travis Kelce bei einem ihrer Konzerte erstmals in der Öffentlichkeit geküsst und damit wohl bestätigt, mit dem Tight End der Kansas City Chiefs liiert zu sein. 

Videos, die derzeit durchs Netz kursieren, zeigen, wie die 33-Jährige vor den Tausenden Fans auf den NFL-Star zugeht, ihn innig umarmt und schließlich auf den Mund küsst.

Songtext geändert
Kurz zuvor hatte Swift die Textzeile „Karma is the guy on the screen“ aus ihrem Song „Karma“ durch die Worte „Karma is the guy on the Chiefs“ ersetzt. Ein Satz, den sogar Kelce selbst sprachlos hinterließ, wie er seinem Bruder Jason (Center, Philadelphia Eagles) im gemeinsamen Podcast offenbarte.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele