Do, 18. Oktober 2018

Treffer zum 1:0

17.03.2012 00:16

Janko-Tor bei 2:0-Sieg des FC Porto gegen Madeira

ÖFB-Teamstürmer Mark Janko hat sich am Freitag in der portugiesischen Liga als Goalgetter zurückgemeldet. Nach drei Partien ohne Tor brachte der Niederösterreicher seinen FC Porto beim hart erkämpften 2:0-Auswärtserfolg gegen Nacional Madeira in der 21. Minute mit 1:0 in Führung.

Alex Sandro machte erst in der Nachspielzeit alles klar. Der Titelverteidiger liegt damit weiter einen Punkt vor seinem ersten Verfolger Benfica Lissabon, der in der 23. Runde gegen Beira-Mar mit 3:1 siegreich blieb.

Janko, der erst im Winter von Twente Enschede nach Portugal gewechselt war, war neuerlich über die gesamte Spielzeit im Einsatz. Am Dienstag steht im Ligacup-Halbfinale das Gastspiel bei Benfica an.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.