Mo, 20. August 2018

"Kreatur" & "Conan"

13.03.2012 10:24

Piers Morgan ätzt gegen Kate Moss und Madonna

Das einzige, worauf wir uns bei Talkshow-Moderator Piers Morgan verlassen können, ist, dass er genau das sagt, was er denkt – egal, ob es Menschen beleidigt oder nicht. Manchmal sind seine Boshaftigkeiten ja ganz lustig. Seine jüngste Verbalattacke hat Kate Moss und Madonna gegolten, die er als "niederträchtige kleine Kreatur" bzw. "Conan der Barbar" bezeichnet hat.

Die Abneigung beruht wohl auf Gegenseitigkeit, denn auch Moss wird wohl niemals Morgans größter Fan werden. Bei den Worten, die der Moderator für das Model übrig hat, ist das aber auch kein Wunder. "Sie mag mich nicht und ich mag sie nicht", zeigte sich Morgan realistisch und legte auch gleich ohne Zurückhaltung los. "Kate Moss ist einfach nur entsetzlich. Wenn die Menschen wüssten, wie sie wirklich ist, würden sie nichts mehr mit ihr zu tun haben wollen." Die gemeinsame Heimat fördert dabei auch keinerlei Sympathien. "Sie ist einfach eine verwöhnte kleine Madam aus dem Londoner Bezirk Croydon", konnte Morgan nicht bei sich halten. "Es ist nichts falsch an Croydon, ich selbst bin in der Nähe von Croydon aufgewachsen. Aber Kate... sie ist eine niederträchtige kleine Kreatur.''

Auch vor Popdiva Madonna machte Morgan nicht Halt. "Ihre Arme sind einfach nur erschreckend. Es ist, als würde ich 'Conan der Barbar' anschauen", ätzte er. "Sie sieht ja jetzt noch barbarischer aus als je zuvor in ihrem Leben, völlig grotesk." Außerdem bestätigte er das Gerücht, dass er sie um nichts in der Welt in seiner Talkshow haben will. "Als ich den Job bei der CNN bekommen habe, habe ich sie permanent für die Sendung abgelehnt. Sie antwortete, dass sie mich nicht kennen würde und nie von mir gehört hätte, aber wir wissen beide, dass sie lügt.''

Es gibt aber durchaus auch Stars, die Morgan nicht hasst. Über Gwyneth Paltrow und Cameron Diaz hatte er sogar was Nettes zu sagen: "Gwyneth hat eine wilde Seite und viel mehr Spaß, als die Leute denken. Sie erzählte mir einmal, dass sie zurückhaltend, süß, schüchtern und unschuldig sei ... außer im Schlafzimmer!" Mit Cameron Diaz habe er bei der Vanity-Fair-Party nach den Oscars sogar sehr viel Spaß gehabt. "Sie ist ein wirklich cooles Mädchen, mit der man viel Spaß haben kann. Sie will in meine Sendung kommen, aber nur, wenn sie etwas Intelligentes zu sagen hat.'' Typisch Morgan: Selbst Komplimente klingen bei ihm (irgendwie) bösartig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.