„Heart Awareness Day“

Prohaska wandert für Herzschwäche-Patienten

Österreich
08.09.2023 13:12

50.000 Menschen in Österreich sind von Herzschwäche betroffen - anlässlich des internationalen „Heart Awareness Day“ findet Ende September bereits der dritte Herzschwäche-Wandertag statt. Fußballlegende Herbert Prohaska nimmt sich Zeit, um Patienten und Angehörige bei diesem Ausflug zu begleiten und auf das Thema aufmerksam zu machen.

Auf Initiative der Arbeitsgruppe Herzinsuffizienz in der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft findet die Wanderung im Burgenland statt. . Die Veranstaltung soll zeigen, dass es Patientinnen und Patienten mit Herzschwäche auch gut gehen kann. Zwischen 100 und 150 Teilnehmer werden erwartet, Fußball-Ikone Herbert Prohaska wird den Wandertag offiziell eröffnen. 

Herz-Kreislauf-Krankheiten zählen zu den häufigsten Todesursachen
Die chronische Herzschwäche („Herzinsuffizienz“) gehört in Österreich zu den häufigsten Erkrankungen. In Österreich sind rund 250.000 Menschen betroffen, die Dunkelziffer soll jedoch wesentlich höher sein. Jedes Jahr erkranken in Österreich tausende Menschen neu an Herzschwäche. Herz-Kreislauf-Krankheiten (mehr als 35 Prozent) zählen mit Krebs (ca. 23 Prozent) zu den zwei häufigsten Todesursachen hierzulande, so die Veranstalter des Wandertags.

So erkennen Sie Herzinsuffizienz
Das auffälligste Symptom von Herzschwäche ist Luftnot - Betroffene sind rascher erschöpft, zunehmend müde und leiden unter Schwindel. Es können auch Wassereinlagerungen in den Beinen, Ergüsse im Lungenspalt oder im Bauchraum sowie Herzrhythmusstörungen auftreten.

Herzschwäche kann zwar nicht geheilt werden, aber die moderne Medizin kann den Krankheitsverlauf deutlich verlangsamen und sogar eine Verbesserung der Lebensqualität bewirken. Ein achtsamer Umgang mit der Erkrankung und dem Körper wird empfohlen - darunter zählt auch regelmäßige, körperliche Aktivität - wie eben auch Wandern - empfohlen.

Der Wandertag startet am 30. September ab 11 Uhr vom Parkplatz des Seehotel Rust, Treffpunkt ist bereits am 9.30 Uhr. Anmeldungen sind über www.leben-mit-herzschwaeche.at oder vor Ort möglich.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele