Tierabwehr-Sprays

Wie man sich im Ernstfall wehren könnte

Kärnten
18.06.2023 18:45

Tierabwehr-Sprays für die unwahrscheinliche Begegnung mit Bär oder Wolf. Man muss aber damit umgehen können.

Ich fühle mich beim Wandern unsicher„ oder “Bei uns hat schon jeder einmal einen Bär oder einen Wolf gesehen" - nach den Vorfällen mit Großraubwild sorgen sich auch immer mehr Kärntner um ihre Sicherheit, wenn sie in der Natur unterwegs sind; auch wenn eine Begegnung nach wie vor extrem unwahrscheinlich ist.

Interessierte konnten in Feistritz/Drau üben. (Bild: Wallner Hannes)
Interessierte konnten in Feistritz/Drau üben.

“Waffendoc„ Gregor Unterberger lud daher Interessierte zu einem Infoabend nach Feistritz/Drau ein, um diesen zu erklären, wie man sich vor Bären und Wölfen schützen könnte.

Waffendoc Gregor Unterberger hat für den Ernstfall den richtigen Spray. (Bild: Wallner Hannes)
Waffendoc Gregor Unterberger hat für den Ernstfall den richtigen Spray.

“Ich will den Tieren keine Schmerzen zufügen, aber ich will sie im Ernstfall auf Abstand halten können", so eine Gailtalerin. Das beste Mittel seien laut Unterberger Abwehrsprays, deren Inhalte gesundheitlich unbedenklich seien. In Feistritz hatten die Teilnehmer die Chance, die Handhabung mit Trainingssprays zu üben - Unterberger hatte dafür sogar extra eine Zieltafel aufgebaut.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele