Ungewöhnliche Karriere

Wie ein Computer-Profi zum Bierbrauer wurde

Niederösterreich
21.04.2023 06:02

Vom IT-Techniker zum Bierbrauer: Benjamin Bruckner aus Gaming im Bezirk Scheibbs hat einen ungewöhnlichen Karriereweg hingelegt und arbeitet nun um elterlichen Betrieb.

Klein, aber fein: Genau das beschreibt die Bio-Brauerei Erzbräu aus Scheibbs wohl am besten. Acht Mitarbeiter zählt der 2012 gegründete Familienbetrieb aus Gaming im Bezirk Scheibbs mittlerweile, der sich mit seinem Gerstensaft in kurzer Zeit zum Fixpunkt auf Wiener Märkten entwickelt hat.

Hobby zum Beruf gemacht
Dabei war der Schritt zur eigenen Brauerei gar nicht unbedingt geplant. Man hat viel mehr das Hobby zum Beruf gemacht. Das ehepaar Bruckner ist nämlich schon generationenübergreifend in der Gastronomie tätig und hatte auch das Restaurant in der Kartause Gaming gepachtet. Dort hatte man die ersten Gehversuche im Bierbrauen gewagt und für die Gäste ein eigenes Bier gebraut. „Als dann klar wurde, dass das Bier gut angenommen wurde, haben sich beide entschieden, das Bierbrauen größer aufzuziehen“, erzählt ihr Sohn Benjamin Bruckner.

Damals hatte er noch keine Ahnung, dass er später selbst als Juniorchef in den elterlichen Betrieb einsteigen werde. Bruckner absolvierte nämlich die Ausbildung zum IT-Techniker und studierte an der Boku, ehe er Vollzeit in der Brauerei zu arbeiten begonnen hat.

Zitat Icon

Unsere Familie hat mit der eigenen Brauerei ihr Hobby zum Beruf gemacht. Mittlerweile werden im Schnitt pro Jahr zwischen 150.000 und 170.000 Liter Bier abgefüllt.

Benjamin Bruckner, Erzbräu-Juniorchef aus Gaming

Nichts bereut
Den beruflichen Wechsel hat er nicht bereut. Eine wesentliche Stütze ist dabei Vater Peter, mit dem er eng zusammenarbeitet und der für die Rezepturen verantwortlich ist. „Wir hatten keine Kunden, ich war kein gelernter Brauer. Wir mussten uns alles selbst aneignen“, erinnert er sich an die Anfänge.

ServusTV hat die Bio-Brauerei bei „Heimatleuchten“ besucht – das Video gibt es auf servustv.com

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele