Aussage überraschte

Kehrt Mayer zurück? „Brauchen täten wir ihn!“

Wintersport
02.02.2023 15:11

Herbert Mandl, im ÖSV der Gesamtverantwortliche für den Alpin-Bereich, würde Matthias Mayer mit offenen Armen wieder im österreichischen Skiteam aufnehmen. „Brauchen täten wir ihn in der Abfahrtsmannschaft“, sagte er.

Der dreimalige Olympiasieger hatte am Mittwoch bei einem Medientermin darüber gesprochen, dass ein Comeback für ihn vorstellbar wäre. „Für uns ist das schon überraschend gekommen, dass er das bekannt gibt“, betonte Mandl.

Loch in ÖSV-Speed-Mannschaft
Mayer hatte am 29. Dezember 2022 in Bormio nach der Besichtigung des Super-G-Kurses spontan sein sofortiges Karriereende erklärt. Sein Rücktritt riss ein Loch in die ohnehin schon dezimierte ÖSV-Speed-Mannschaft, verabschiedete sich doch der neben Vincent Kriechmayr erfolgreichste und erfahrenste Läufer.

„Das wär sicher kein Problem“
Seine Wiedereingliederung ins Team würde laut Mandl nicht schwerfallen. „Das wär sicher kein Problem, nicht zuletzt war er ja sehr beliebt bei den Teamkameraden und im ganzen Verbund“, sagte der Niederösterreicher.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele