Geld und Luxusuhr

Wiener Pkw-Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Wien
31.01.2023 11:37

Mit einem fünfstelligen Eurobetrag und einer hochpreisigen Uhr ist ein Pkw-Einbrecher (53) am Montagnachmittag in Wien-Döbling erwischt worden, nachdem aufmerksame Zeugen den Dieb beobachtet hatten.

Laut Polizeisprecher Philipp Haßlinger beobachteten Zeugen gegen 17 Uhr in einem Supermarkt-Parkhaus in der Heiligenstädter Straße, wie der 53-Jährige die Heckscheibe eines älteren und wenig gepflegten Porsche-Cabrios aufschnitt oder aufriss, und verständigten die Polizei. Die Beamten hatten den Mann beim Durchsuchen des Sportwagens auf frischer Tat ertappt.

Zwei Polizisten verletzt
Der 53-Jährige wehrte sich massiv gegen seine Festnahme und verletzte zwei Beamte leicht, die aber ihren Dienst fortsetzen konnten. Nachdem sie den Mann unter Kontrolle gebracht hatten, staunten die Polizisten bei seiner Durchsuchung nicht schlecht: Neben Einbruchswerkzeug kamen der hohe Eurobetrag und die Luxusuhr zum Vorschein.

Der Tatverdächtige, bisher nur in Zusammenhang mit einem Bagatelldelikt aufgefallen, blieb in Polizeigewahrsam. Unklar ist, ob der 53-Jährige das Geld und die Uhr aus dem Porsche hatte.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele