25.01.2023 09:16 |

Pleite gegen Clippers

Lakers unterliegen im Stadtderby trotz James-Gala

LeBron James hat mit einer weiteren Gala-Vorstellung einen großen Schritt in Richtung NBA-Punkterekord gemacht. Die 115:133-Niederlage der Los Angeles Lakers im Stadtduell mit den Los Angeles Clippers vermochte der 38-Jährige am Dienstagabend zwar nicht zu verhindern, begeisterte aber mit 46 Punkten, 8 Rebounds und 7 Assists.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf Rekordhalter Kareem Abdul-Jabbar fehlen James nun nur noch 177 Zähler. Nach Angaben von US-Medien ist der Superstar jetzt zudem der einzige Spieler in der Geschichte der NBA, der gegen jedes Team der Liga in einem Spiel mindestens 40 Punkte erzielt hat.

Nuggets gewinnen Krimi
Mit Nikola Jokic zurück auf dem Feld holten die Denver Nuggets zuvor ein 99:98 gegen die New Orleans Pelicans und festigten damit ihre Tabellenführung in der Western Conference. Der in den beiden vergangenen Jahren zum wertvollsten Spieler der Liga gewählte Serbe hatte zuvor zwei Spiele angeschlagen verpasst. Jokic kam gegen die Pelicans mit 25 Punkten, 11 Rebounds und 10 Vorlagen auf ein Triple Double.

In der Eastern Conference kassierte Spitzenreiter Boston Celtics die zweite Niederlage in Serie und musste ein 95:98 gegen die Miami Heat hinnehmen. Der Vorsprung auf die Philadelphia 76ers ist aber noch komfortabel.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)