24.01.2023 12:00 |
Krone Plus Logo

Was Kurse bringen

Gemeinsam statt einsam: Weg von der Zigarette

20 Prozent der Österreicher greifen regelmäßig zum Glimmstängel. Allein in Tirol sind das in Summe rund 120.000 Frauen und Männer. Viele möchten aufhören. Doch einfach ist das nicht. Im Team ist die Erfolgsquote deutlich höher. Warum das so ist und was beim Weg aus der Sucht hilft.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mal ehrlich! Der Neujahrsvorsatz mit dem Nichtrauchen wird bei vielen den Jänner nicht überleben. „Macht nichts. Augen nach vorne und wieder versuchen“, lautet die Botschaft von Raphaela Banzer. Die klinische Psychologin ist Mitarbeiterin der Suchthilfe Tirol und leitet Rauchfrei-Kurse. Diese werden abwechselnd in allen Regionen angeboten und kosten Teilnehmer dank Kooperation mit Österreichischer Gesundheitskasse (ÖGK) und Beamten-Kasse (BVAEB) nur einen geringen Selbstbehalt.

Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
-4° / 0°
stark bewölkt
-5° / -1°
stark bewölkt
-5° / -2°
stark bewölkt
-5° / -1°
stark bewölkt
-7° / -1°
wolkig