Aus dem Gericht

Rabiater Bruder fasste saftige Geldstrafe aus

Vorarlberg
20.12.2022 16:00

Die Gewalt gegenüber der 14-jährigen Schwester kommt jetzt einen 18-jährigen Oberländer teuer zu stehen. Er wurde gestern am LG Feldkirch zu 5520 Euro Geldstrafe verurteilt.

Dass die Stimmung innerhalb der Familie recht angespannt ist, verwundert nicht. Immerhin droht dem 18-jährigen Sohn die erste Vorstrafe und bis zu einem Jahr Gefängnis. Schuld daran, dass sich der Großgewachsene bei Gericht verantworten muss, ist seine jüngere Schwester.

Von Schlägen mit dem Gürtel bis zu Messer am Hals war einiges dabei
Diese hatte ihren gewalttätigen Bruder bei der Polizei angezeigt, nachdem sie immer wieder von ihm misshandelt worden war. Dabei ist neben verbalen Drohungen wie „ich bring Dich um“, über Ohrfeigen, Kopf gegen die Wand stoßen, Züchtigungen mit dem Gürtel bis hin zu Messer an die Kehle halten, die Rede.

Nicht alles gibt der Angeklagte zu
Wozu sich der Angeklagte nur teilweise schuldig bekennt. „Ich hatte Anfang Mai erfahren, dass meine Schwester kifft“, begründet der 18-Jährige sein Handeln. „Was wollten Sie damit erreichen?“, will Richterin Sabrina Tagwercher von ihm wissen. „Ich wollte von ihr die Wahrheit hören und welche Drogen sie konsumiert hat“, antwortet der.

Familienmitglieder hüllen sich in Schweigen
Worauf die Frau Rat nachhakt, und ihn fragt, ob er denn ein Gewaltproblem habe. Was dieser verneint. Die Hoffnung der Richterin auf neue Erkenntnisse durch die als Zeugen geladenen Familienmitglieder erfüllt sich nicht. Denn sowohl die Eltern als auch der Bruder des Angeklagten und das Opfer selbst verweigern die Aussage.

Hälfte der Geldstrafe wird bedingt ausgesprochen
Was dem Beschuldigten den Vorteil bringt, dass die Richterin nur das zur Urteilsfindung heranziehen kann, was der junge Mann auch zugegeben hat. Am Ende bleibt es bei einer gefährlichen Drohung, einer Körperverletzung und zwei Nötigungen. Urteil: 5520 Euro Geldstrafe, die Hälfte davon bedingt auf drei Jahre.

Chantal Dorn
Chantal Dorn
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
10° / 18°
bedeckt
11° / 19°
bedeckt
12° / 19°
bedeckt
12° / 20°
bedeckt



Kostenlose Spiele