02.08.2022 15:17 |

Nur auf Platz vier

Tirol-Wahl: Mattle muss bei Bekanntheit Gas geben

Wie bekannt sind die Spitzenkandidaten der Tiroler Parteien, die im September bei der Landtagswahl antreten. Und welche Meinung haben die Tirolerinnen und Tiroler von ihnen? Auch zu diesen Fragen gibt die aktuelle IMAD-Umfrage im Auftrag der „Krone“ Aufschluss.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein überraschendes Ergebnis in Sachen Politiker-Bekanntheit hatte bereits im Juni die IMAD-Umfrage im Auftrag der „Tiroler Krone“ geliefert: Erstmals in Tirol führte mit 87 Prozent ein FPÖ-Politiker das Ranking an. Hinter Markus Abwerzger folgten SPÖ-Chef Georg Dornauer (84 %) und der Spitzenkandidat der Grünen, Gebi Mair (79 %). Erst dann kam mit 71 Prozent der neue Tiroler ÖVP-Obmann Anton Mattle.

Zitat Icon

Ein stärkeres Profil mit klaren Ecken und Kanten würde Mattle jedenfalls nützen.

Politikforscher Christian Traweger

„Hier ist jedenfalls starker Aufholbedarf gegeben. Die Selbsteinschätzung von ruhig und besonnen kann auch rasch zu einem ,nicht wirklich wahrnehmen’ führen“, sagte dazu Politikforscher Christian Traweger: „Ein stärkeres Profil mit klaren Ecken und Kanten würde Mattle jedenfalls nützen.“

Hinter den Erwartungen
Vergleicht man nun die Juni-Zahlen mit jenen aus der Juli-Umfrage, so zeigt sich, dass Mattle auf nunmehr 78 Prozent Bekanntheit zulegen konnte. „Damit ist zwar ein signifikanter Anstieg zu erkennen, doch wäre – der medialen Berichterstattung zufolge – ein Wert deutlich über 80 Prozent zu erwarten gewesen“, analysiert Professor Traweger.

Ansonsten blieb im Ranking alles beim alten: Der FP-Chef liegt nach wie vor vorne, gefolgt vom SP-Chef und dem Grünen Mair, der sich um einen Prozentpunkt verbesserte.

55 % haben gute oder sehr gute Meinung von Mattle
In einer weiteren, wichtigen Disziplin liegt Anton Mattle aber für die anderen fast uneinholbar weit vorne: 21 Prozent der Befragten haben eine sehr gute Meinung über ihn, 34 % eine gute und 22 % geben ihm ein „Befriedigend“. 4 % geben ihm einen Vierer, 3 % einen Fünfer, 16 Prozent sagen „weiß nicht“. Auf Platz zwei folgt Andrea Haselwanter-Schneider (Liste Fritz). Am Ende der Skala der FP-Chef: 30 % haben keine gute Meinung von ihm.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 30°
heiter
12° / 29°
heiter
13° / 28°
heiter
13° / 29°
wolkig
13° / 29°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)