30.07.2022 08:49 |

Generali Open in Kitz

„Wir alle sind hier eine kleine Tennisfamilie“

Die Tirolerin Carmen Huber ist bei den Generali Open in Kitzbühel für die Mitarbeiter zuständig. Jeden einzelnen lobt sie in den höchsten Tönen. Und das sind immerhin um die 450!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Unterländerin ist seit exakt zehn Jahren fixer Bestandteil im Organisationskomitee der Generali Open – sie feiert heuer somit ein kleines Jubiläum. Ihr Hauptaufgabenbereich ist das Personalmanagement, sie zeichnet für rund 450 Mitarbeiter verantwortlich. Ein Team, das stetig wächst – was ein starkes Zeichen ist. „Wir freuen uns wirklich sehr darüber, dass das Team von Jahr zu Jahr größer wird und dass es derart viele gibt, die Teil unserer Crew sein wollen“, strahlt sie im „Krone“-Gespräch.

Die eifrigen Helfer sind auf unterschiedliche Bereiche verteilt. Zahlen gefällig? 80 Kontrolleure, 60 Ballkinder, je 50 Gastro-Mitarbeiter, Hostessen im coolen „Krone“-Look sowie Linienrichter, 30 Platzarbeiter, 18 Fahrer und zehn Ticketing-Mitarbeiter. Hinzu kommen zum Beispiel noch die Mitarbeiterinnen, die direkt am Platz nahe bei den Spielern im Einsatz sind – das seien laut Huber „sehr beliebte Plätze“, weil man nah an den Spielern dran ist – und das Social-Media-Team.

„20 Bereichsleiter sind mir eine große Hilfe“
„Ich bin für die ganze Personalkoordination zuständig und teile die Mitarbeiter zu. Meine 20 Bereichsleiter samt deren Stellvertreter sind mir eine große Hilfe, denn sie regeln wiederum alles in ihrem Bereich. Wir sind mittlerweile so viele, dass ich das alleine niemals schaffen würde. Tatkräftig unterstützt werde ich außerdem noch von Melanie Schroll und Tom Schrammel“, sagt Huber. Sie kümmere sich auch um die Anmeldung der Mitglieder, um deren Einkleidung und Verpflegung sowie um allgemeine Fragen.

„Genau das ist wohl unser Geheimrezept“
An Bewerbungen für ihr Team mangle es der Tirolerin nicht. „Das liegt vermutlich daran, dass wir alle hier eine kleine Tennisfamilie sind, die fest zusammenhält und füreinander da ist. Keiner möchte herausstechen, sondern im Team alles meistern – und das schaffen wir auch. Es ist einfach nur schön, dass man Erfolge gemeinsam feiern kann. Genau das ist wohl unser Geheimrezept und der Grund dafür, weshalb wir auch derart viele Mitarbeiter haben, die jahrelang unserem Team treu bleiben“, analysiert die Personalkoordinatorin.

Initiativbewerbungen sind jederzeit möglich
Da jedes Jahr immer mehr fleißige Hände benötigt werden, hält Huber auch stets Ausschau nach potenziellen Bewerbern. „Jeder Interessierte ab 16 Jahren kann sich gerne mittels E-Mail bei uns melden. Aber damit bitte nicht zu lange warten, denn die ersten Initiativbewerbungen trudeln erfahrungsgemäß bereits ab Dezember ein“, informiert sie.

Kontaktdaten für Bewerbungen gibt es hier: generaliopen.com

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 11. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 28°
heiter
11° / 27°
wolkig
11° / 27°
heiter
13° / 29°
wolkig
15° / 26°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)