Mörtelstück löste sich

Teil der Decke stürzt im Landtag auf Schülerin

Oberösterreich
04.07.2022 14:31

Im Zuge der Landhaus-Führung einer Volksschulklasse löste sich am Montag ein kleines Mörtelstück von der Decke des Landtags-Sitzungssaals in Oberösterreich. Das Stück von ungefähr acht Zentimetern Länge und drei Zentimetern im Durchmesser traf eine Schülerin (10) aus Weißkirchen am rechten Unterarm, sie erlitt eine kleine blutende Wunde, die vor Ort mit einem Pflaster versorgt wurde.

Ab Montag, 11. Juli, ist der Landtags-Sitzungssaal über den Sommer für Umbauarbeiten gesperrt. Im Zuge der Vorbereitungen für diese Baustelle (Gerüstaufbau) dürfte sich das Mörtelstück aus einem Abluftschacht gelöst haben, was derzeit genau überprüft wird. Der Stuck an der Decke wird im Zuge der Baustelle ebenfalls begutachtet.

Für die kommenden Tage bis zur baustellenbedingten Sperre werden Führungen im Landtags-Sitzungssaal aus Sicherheitsgründen nicht mehr stattfinden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele