30.06.2022 08:30 |

Tipps von Tom Brady

Cameron Diaz gibt ihr Hollywood-Comeback

Vor acht Jahren kehrte sie Hollywood den Rücken. Doch jetzt ließ sich Cameron Diaz noch einmal überreden, ein Comeback vor der Kamera zu geben. Sie wird in der Action-Comedy „Back in Action“ auf Netflix zu sehen sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es war ihr Co-Star Jamie Foxx, der es schaffte, seine Kollegin aus der Frühpension zu locken - mithilfe von Football-Legende Tom Brady. Der Oscargewinner postete den Mitschnitt eines Telefonats zwischen ihm, Diaz und später Brady auf Twitter. In diesem ging es darum, dass Cameron unsicher war, wie sie von ihrer Ankündigung, sie sei in Pension, noch einmal zurückkommt: „Ich freue mich total, aber ich weiß gar nicht, wie das gehen soll.“

Tom Brady gab Diaz Tipps für „Frühpension“-Rückzieher
Foxx hatte dann eine Überraschung für sie parat. Er holte Brady, der vor ein paar Monaten von seiner „Ich gehe in Pension“-Ankündigung zurückgetreten war, mit ins Gespräch: „Hör mal, ich habe hier jemand auf der anderen Leitung, der dir damit helfen kann. Kann ich ihn zuschalten?“ Diaz: „Klar, ich bin für jeden Tipp dankbar.“ Dann erklang die Stimme von Brady und Foxx stellte vor: „Es ist Tom. Der Größte aller Zeiten.“

Die 49-Jährige klang fassungslos: „Tom? Oh mein Gott. Tom Brady!“ Brady: „Hi, ich hatte gerade mit Jamie geredet. Er meinte, du brauchst ein paar Tipps, wie man aus der Pension zurückkehrt. Darin bin ich relativ gut!“ Diaz lachte: „Ehrlicherweise … das ist genau das, was ich brauchte!“ Kaum begann die weitere Konversation zwischen Diaz und Brady, klinkte sich Foxx aus.

Brady hatte im März nach nur 40 Tagen als Sport-Rentner sein Comeback in der NFL angekündigt. Welche Tipps er Diaz gegeben hat, ist in dem Mitschnitt allerdings nicht mehr zu hören.

„Kann es nicht erwarten, das wird ein Spaß!“
Die Schauspielerin teilte die Neuigkeiten auch in ihrer eigenen Instagram-Story. „Jamie, nur du konntest mich “Back in Action„ bringen!“, schrieb sie. „Ich kann es nicht erwarten, das wird ein Spaß!“ Nach Angaben des Branchenmagazins „Entertainment Weekly“ handelt es sich bei dem Film um eine Actionkomödie. Ein Erscheinungsdatum gebe es noch nicht.

Diaz und Foxx spielen die Hauptrollen in „Back in Action“. Worum es darin geht, wird noch nicht verraten. Die Regie führt Seth Gordon („Horrible Bosses“), Foxx fungiert nebenher auch als Produzent. Die beiden Schauspieler hatten bislang schon zweimal zusammengearbeitet - 1999 in „An jedem verdammten Samstag“ und 2014 im Remake von „Annie“, was gleichzeitig auch Diaz‘ letzte Rolle war. Denn danach beschloss sie, sich ganz auf ihre Ehe mit Benji Madden und ihre Tochter Raddix (3) zu konzentrieren.

Sie schlug seither Comeback-Angebote mit Gagen von insgesamt 100 Millionen Dollar aus. Stattdessen kümmerte sie sich nebenher um ihr eigenes Wein-Label Acaline, das sie im Juli 2020 mit ihrer Freundin Katherine Power ins Leben gerufen hatte. Der Wein wird aus Bio-Trauben gewonnen und ist frei von Zucker und Farbstoffen. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol