Lebensretter

Alle gafften und filmten, nur einer half bei Brand

Nicht alle Superhelden tragen einen Umhang: Bei einem Brand holte Aldin Sarhatlic in Attnang-Puchheim Patrick Maier aus seiner Wohnung, während andere Zeugen nur filmten.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Eigentlich will er gar nicht darüber reden. „Das war doch nichts Besonderes“, sagt Aldin Sarhatlic (36) im Gespräch mit der „Krone“. Dabei hat der selbstständige Maler aus Schwanenstadt am 7. Juni womöglich einem Menschen das Leben gerettet.

Aus Fenster gehängt
An diesem Tag war Patrick Maier (26) alleine zu Hause, als er in einem Zimmer seiner Wohnung einen Brand bemerkte. Weil der Weg aus der Wohnung versperrt war, öffnete er ein Fenster. „Da sind schon ein paar Menschen gestanden und haben nur geschaut. Ich hab mich weit nach außen gelehnt, wegen des Rauchs“, so Maier.

Leiter als Hilfsmittel
Genau in dem Augenblick kam Sarhatlic vorbei. „Ich war in der Nähe auf einer Baustelle, wollte mir Mittagessen holen. Ich hab den Rauch gesehen und eine Person am Fenster. Davor rund 30 Menschen, die nur geschaut und gefilmt haben“, erzählt er. Während die anderen nur gafften, handelte Sarhatlic. Er suchte eine Leiter, kam so zu Maier in den ersten Stock und holte ihn aus der Wohnung.

Zitat Icon

Es war eigentlich unfassbar. Da haben rund 30 Menschen zugeschaut und keiner hat dem Mann geholfen, der am Fenster gestanden ist.

Aldin Sarhatlic über die Situation beim Brand in Attnang-Puchheim

„Ich wollte dann noch einmal in die Wohnung, weil er gesagt hat, dass Tiere drinnen sind. Aber es war zu viel Rauch überall“, so Sarhatlic. Wenig später traf dann auch die Feuerwehr ein, die den Brand schnell unter Kontrolle bringen konnte.

Hamster „Nibbler“ überlebte das Feuer
Für Patrick Maier gab es zwei Tage nach dem verheerenden Feuer ein kleines Wunder. „Ich bin mit meiner Mutter und meiner Schwester zurück in Wohnung. Da haben wir einen unserer Hamster gefunden. Er war noch am Leben, ist gemütlich im Hamsterrad gelaufen“, erzählt Maier.

Mit Aldin Sarhatlic will er sich schon bald treffen. „Wir haben gesagt, dass wir was trinken gehen“, so Patrick Maier.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 13. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)