Abreise verlief gut

Nova Rock: Einsatzkräfte ziehen positive Bilanz

Burgenland
13.06.2022 17:12

Die Einsatzkräfte haben am Montag zufrieden Bilanz über das diesjährige Nova-Rock-Festival gezogen. Die Abreise der Fans von den Pannonia Fields in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) verlief im Gegensatz zur nassen Anreise trocken und ruhig. Rund 250 Polizisten seien zu jedem Zeitpunkt an Ort und Stelle gewesen.

Seit Donnerstag wurden insgesamt laut Landespolizeidirektion Burgenland 116 Diebstähle und 56 Drogendelikte angezeigt. Der ÖAMTC verzeichnete rund 500 Panneneinsätze. Gröbere Straftaten und Zwischenfälle habe es heuer nicht gegeben, sagte der Einsatzleiter der Polizei, Thomas Peck.

Regenflut war große Herausforderung
Ein Beamter wurde im Dienst von einem Besucher verletzt. Der junge Vorarlberger wurde angezeigt. Eine große Herausforderung für die Einsatzkräfte stellte vor allem der Regen zu Beginn des Festivals dar, der im Gelände und bei den Parkplätzen Schlamm und Matsch hinterließ. Stau war die Folge, die Anreise sei aber trotzdem sicher über die Bühne gegangen, meinte die Polizei.

Leere Batterien und verlorene Autoschlüssel
Der ÖAMTC half bei rund 500 Pannen direkt auf dem Gelände und auf der Zufahrt. Hauptgrund für die Einsätze waren laut einer Sprecherin leere Batterien und verlorene Autoschlüssel, aber auch Spurrinnen, in denen immer wieder Fahrzeuge stecken blieben.

Bezirkshauptmannschaft zufrieden
Die Bezirkshauptmannschaft (BH) Neusiedl am See zog ebenfalls eine positive Bilanz über das erste Nova-Rock-Festival nach zweijähriger Coronapause. Herausforderungen wie den Starkregen habe man mit Veranstalter Barracuda und den Einsatzorganisationen gut bewältigt.

44 Alko- und Drogenlenker erwischt
Bei Schwerpunktaktionen im Umfeld des Festivalgeländes wurden am Wochenende 44 Alko- und Drogenlenker erwischt. 31 Lenker - 28 Männer und drei Frauen - waren laut Polizei alkoholisiert, zehn davon hatten mehr als 0,8 Promille Alkohol im Blut. Die höchste Alkoholisierung wurde mit 1,84 Promille bei einem 30-jährigen Steirer festgestellt. 13 Lenker waren durch Suchtmittel beeinträchtigt. Auch der Führerschein wurde 23 Personen vorläufig abgenommen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
19° / 31°
wolkig
18° / 31°
wolkig
17° / 31°
wolkig
19° / 31°
wolkig
18° / 31°
wolkig



Kostenlose Spiele