22.05.2022 21:45 |

Unfall in Alpbach

Pkw rammte Frau und stürzte danach in Bach

Schlimmer Unfall am Sonntag in Alpbach im Tiroler Unterland: Ein Pensionist stieß mit seinem Pkw eine Fußgängerin (54) nieder, die später in die Innsbrucker Klinik geflogen werden musste. Danach stürzte das Fahrzeug in einen Bach und auch der Lenker wurde verletzt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 14.25 Uhr lenkte der 86-jährige Einheimische seinen Pkw auf der Gemeindestraße von Inneralpbach kommend im Ortsteil Neader in Fahrtrichtung Reith. In einer scharfen Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache an den äußerst linken Rand der Straße und touchierte eine entgegenkommende 54-jährige Fußgängerin, die aufgrund einer etwa 1,5 Meter hohen Begrenzungsmauer nicht mehr ausweichen konnte. Die Alpbacherin war in Begleitung ihrer 22-jährigen Tochter.

Auto verrissen und in Bach gefahren
Nach der Kollision verriss der Mann seinen Pkw, kam über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte rund 40 Meter über steiles Gelände in ein Bachbett ab, wo das Fahrzeug zum Stillstand kam. Der Lenker wurde von Ersthelfern aus dem Fahrzeug geborgen und mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Kufstein gebracht.

Frau in Klinik geflogen
Die Fußgängerin erlitt erhebliche Verletzungen und wurde in die Klinik Innsbruck geflogen. Am Pkw entstand beträchtlicher Sachschaden. Neben Sanitätern und einem Notarzt der Rettung Kramsach, waren 20 Kräfte der Feuerwehr Alpbach im Einsatz.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 30. Juni 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 29°
wolkig
14° / 28°
einzelne Regenschauer
12° / 28°
heiter
16° / 29°
einzelne Regenschauer
14° / 30°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe, Krone KREATIV)