Wichtige Verlängerung

In Europacup-Himmel sind’s nun drei Stufen

Tirol
05.05.2022 19:00

Der Klassenerhalt ist der WSG Tirol nicht mehr zu nehmen - nun streckt sich der Verein nach den Sternen und will erstmals in seiner Geschichte einen Platz auf der internationalen Bühne. Zugleich verlängerte eine wichtige Stütze seinen Vertrag.

Montag in Wattens: Eine Mannschaftssitzung, die in die Geschichtsbücher eingehen könnte. Denn der Bundesliga-Klub definierte nach dem 4:0-Sieg über den LASK und dem fixierten Klassenerhalt seine Ziele neu. Denn – logisch – nun streckt sich die WSG nach den Europacup-Sternen.

WSG hat großes vor
In einem Drei-Stufen-Plan: Mit einem Sieg bei der Admira am Samstag möchte sich die Truppe von Thomas Silberberger den fixen Platz im Quali-Gruppen-Duell im Europacup-Playoff sichern. Dann geht’s gegen Hartberg (Tivoli, 14. Mai) und Altach (im Ländle, 20. Mai) um den Heimvorteil in diesem Match (sprich Platz 1). Und dann darum, gegen den Fünften der Meistergruppe den Sprung in die Qualifikation der Conference-League auch zu finalisieren.

„Wir haben schon im Vorjahr mit Platz sechs die historisch beste Platzierung für diesen Verein erreicht, ein Erreichen der Europacup-Quali würde das noch toppen“, betonte Silberberger, „mehr geht für diesen Verein nicht. Dann ist das Buch geschrieben.“ Torhüter Ferdl Oswald, der den ganzen Wattener Aufstieg seit 2014 als Schlussmann mitgemacht hat, nickte gestern anerkennend: „Wahnsinn, was wir alles erreicht haben.“

Oswald verlängerte
Der 31-Jährige („Ich trage den Verein im Herzen“) verlängerte gestern seinen Vertrag in Wattens um weitere zwei Jahre (plus Option). Auch der Zweier-Torhüter Benni Ozegovic soll gehalten werden. „Wir sind bei der Kaderplanung eigentlich schon recht weit“, meinte Sportdirektor Stefan Köck, „eine Baustelle ist der Sturm. Vrioni wird nicht zu halten sein. Anselm und Sabitzer sind Leihspieler des LASK“. Sabitzer bekräftigte, dass er sich in Tirol wohl fühle: „Ich würde gerne hierbleiben.“

Georg Fraisl
Georg Fraisl
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele