Pressestimmen

„Peps Albtraum! ManCity zerstört sich selbst“

Hier lesen Sie die internationalen Pressestimmen zum furiosen Weiterkommen von Real Madrid und dem damit bedeutenden Champions-League-Final-Einzug.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Großbritannien:
„The Sun“: „Pep Guardiola hat in seinen sechs Jahren als Trainer von Manchester City einige außergewöhnliche Wege gefunden, wichtige Champions-League-Spiele zu verlieren. Aber keines davon machte den ehemaligen Barcelona-Boss annähernd so verrückt wie dieses.“

„Daily Mail“: „Man City zerstört sich selbst in Madrid.“

„Daily Mirror“: „Peps Albtraum! Man City kapituliert in der Nachspielzeit, während sich Real Madrid den letzten Platz im Champions-League-Finale schnappt.“

„The Times“: „In Madrid aus dem Hinterhalt angegriffen: Zwei verrückte Minuten bringen City in der Nachspielzeit um den Verstand.“

Spanien:
„Marca“: „Real Madrid schreibt die größte Heldengeschichte, die je erzählt wurde.“

„El Mundo Deportivo“: „Versuchen Sie nicht, es zu erklären, denn ehrlich gesagt gibt es keine Erklärung für das mit Real Madrid und der Champions League. In der 89. Minute waren die Weißen aus dem Finale raus, und in der 95. Minute standen sie im Finale der Champions League. Ein weiterer wundersamer historischer Abend für Real Madrid im Bernabeu (...).“

„La Vanguardia“: „Der Mythos des Bernabeu verschlingt auch Guardiolas City.“

„El Mundo“: „Neues Wunder im Bernabeu.“

Frankreich:
L‘Équipe: „Unsinkbar“

Le Monde: „Die Madrilenen ziehen nach einem verrückten Szenario ins Finale der Champions League ein.“

Italien:
„Gazzetta dello Sport“: „Es ist ein unendliches Real: Episches Comeback gegen City.“

Deutschland:
Bild.de: „Nix Pep! Klopps Finale ist Real“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol