Radfahrerin verletzt

Kind mit Scooter fuhr nach Unfall einfach davon

Tirol
04.05.2022 20:50

Die Innsbrucker Polizei sucht Zeugen eines Unfalls zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Kind auf einem Scooter.

Gegen 16 Uhr am Donnerstag war eine 28-jährige Österreicherin mit ihrem Fahrrad in der Museumstraße in Innsbruck in westliche Richtung unterwegs. Vor dem Haus Museumstraße 1 kam ihr auf ihrem Fahrradstreifen ein Kind mit einem Scooter entgegen.

Radlerin geriet in Gleise
Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, versuchte die 28-Jährige auszuweichen. Dabei geriet sie aber mit dem Reifen in die Gleise der Straßenbahn und stürzte. Die Frau verletzte sich erheblich. 

 Das Kind setzte seine Fahrt fort und konnte bisher nicht ausgeforscht werden. Zweckdienliche Hinweise zu dem Unfall sind an die Verkehrsinspektion Innsbruck (Tel. 059133/7591) erbeten.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele