17 Millionen pro Jahr

Topklub macht Jagd auf Barca-Star Ousmane Dembele

Paris Saint-Germain hat wohl ein Auge auf Barcelonas Ousmane Dembele geworfen. Wie „Sport Bible“ berichtet, sei der französische Meister bereit, den Flügelstürmer in die Ligue 1 zu lotsen und ihm ein Jahresgehalt von stolzen 17 Millionen Euro zu zahlen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Trotz Mega-Verpflichtungen wie jenen von Lionel Messi oder Sergio Ramos ist die Saison für PSG nicht gerade nach Wunsch verlaufen. Zwar konnte man die Meisterschaft frühzeitig für sich entscheiden, das frühe Champions-League-Aus im Achtelfinale hat dennoch seine Spuren hinterlassen. 

Treffer blieben aus
Aufgrund der ausbleibenden Erfolge sollen nun Änderungen her. Ganz oben auf der Liste der Wunschkandidaten: Ousmane Dembele. Der Franzose steht seit 2017 beim FC Barcelona unter Vetrag, konnte sich jedoch nie als essenzieller Stammspieler in den Kader der Katalanen spielen. In der laufenden Liga-Saison traf der 24-Jährige in 17 Partien ein einziges Mal. Dennoch sollen ihn die Verantwortlichen des Ligue-1-Meisters nach Paris holen wollen. 

Geht Mbappe?
Mit der Verpflichtung will man auf einen möglichen Abgang Kylian Mbappes zu Real Madrid reagieren, wie „Sport Bible“ berichtet. Dieser war in den vergangenen Wochen und Monaten immer häufiger mit dem spanischen Tabellenführer in Verbindung gebracht worden, ein Wechsel galt bereits als so gut wie fix. Ob Dembele für frischen Wind in der französischen Hauptstadt sorgen kann, wird sich zeigen. Jedenfalls ist man bereit, dem Stürmer 17 Millionen Euro pro Jahr zu zahlen. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol