22.03.2022 14:08 |

Landesgericht Tirol

Trotz Covid-Infektion ging Tiroler ins Wirtshaus

Im Dezember wurde ein Absonderungsbescheid an den angeklagten 74-Jährigen zugestellt. Nur eine Stunde später saß er mit einem Whiskey an der Bar. Zwei Tage darauf feierte er im Gasthaus mit Bekannten einen Geburtstag. Erschwerend: Nicht nur weil er Corona hatte, hätte er nicht dort sein dürfen. Er war ungeimpft.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich habe das damals nicht so ernst genommen“, erklärt der Angeklagte der Richterin Helga Moser. Sein Verteidiger ergänzt: „Er musste dann am eigenen Leib erfahren, dass es nicht lustig ist, in der Klinik zu liegen und keine Luft zu bekommen.“

Zitat Icon

Ich habe das damals nicht so ernst genommen.

Der Angeklagte (74)

Der 74-Jährige bekam am 26. Dezember einen Absonderungsbescheid. Das hinderte ihn jedoch nicht daran, gleich im Anschluss zwei Stunden im Gasthaus zu verbringen, Whiskey zu trinken und sich ohne Maske zu unterhalten.

Ungeimpft und infiziert
Noch dazu hätte er als Ungeimpfter die Gaststätte aufgrund der damals geltenden 2G-Regel gar nicht betreten dürfen. Aber er log über seinen Impfstatus und verschaffte sich so unrechtmäßig Zutritt.

Saftige Geldstrafe
Am 28. Dezember besuchte er außerdem eine Geburtstagsfeier in der Gaststätte - und sagte vor Gericht, es wäre nicht so schlimm gewesen, weil „eh alle geimpft oder genesen“ gewesen seien. Das Urteil ist aufgrund der geständigen Verantwortung schnell gefällt: 7500 Euro Geldstrafe, davon 5000 Euro unbedingt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 27°
heiter
9° / 27°
heiter
10° / 24°
heiter
11° / 28°
heiter
13° / 27°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)