Ins Spital gebracht

Drei Verletzte bei Autoüberschlag in Osttirol

Tirol
26.02.2022 21:00

Weil ein Autofahrer (67) am Samstagvormittag im Osttiroler Ainet beim Abbiegen den Pkw eines Italieners übersehen hatte, kam es zur Kollision mit dem Wagen. Die drei Insassen wurden dabei verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Ein 67-jähriger Einheimischer fuhr gegen 9.30 Uhr auf die B 108 auf. Dabei übersah er den entgegenkommenden Wagen eines Italieners (57). Es kam zum Zusammenstoß, wodurch sich der Wagen des 57-Jährigen überschlug und schließlich in einem Feld zum Liegen kam.

Der Lenker und seine beiden Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Die drei wurden ins Spital nach Lienz gebracht. Der 67-jährige Einheimische im anderen Pkw kam unbeschadet davon. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele