28.01.2022 13:00 |

Sonntag um 20.15 Uhr

Kultsong „Jeanny“ von Falco als TV-Thriller im ORF

Das neueste Werk von Film-Produzent Klaus Graf ist am Sonntag um 20.15 Uhr mit „Jeanny“ im ORF2 zu sehen: Der Kultsong von Falco wurde zum TV-Thriller. Am Montag wird auf 3sat ab 20.15 Uhr der Film des Klagenfurter Regisseurs Gernot Stadler gezeigt: „Florenz - Habsburg und die Schöne am Arno“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Jeanny war ein Kultsong, mit dem Falco einen Skandal in der Geschichte der Popmusik auslöste. Im Lied „Jeanny Part I“ nahm der Sänger die Rolle des Stalkers und Mädchenmörders ein. 1985 hielt sich der Hit sechs Monate auf Platz 1 der Charts. Bei Klaus Graf lautet der Film-Titel nun: „Jeanny – das 5. Mädchen“. Graf: „Es ist eine Interpretation des Liedes.“ Gedreht wurde mit Manuel Rubey in Mödling.

Graf hat Falco, der heuer 65 geworden wäre, persönlich kennengelernt. „Einmal kam der Musiker zu einer Feier nach Velden, das zweite Mal trafen wir uns in der Dominikanischen Republik, wo Falco ja tödlich verunglückt ist“, erinnert sich Graf, der auch mit den Toten vom Bodensee und dem Zürich-Krimi im TV ist.

Gernot Stadler drehte indessen für 3sat den Film „Florenz – Habsburg und die Schöne am Arno“. Sein Reichtum an Palästen, Gärten und Kunstwerken machte Florenz berühmt, als Förderer der Stadt gelten die Medici. Die Habsburger machten die Toskana im 18. Jahrhundert zu einer der modernsten Regionen der Welt. Stadler hat für seine Doku viele Orte besucht, war in einem Parfum-Laboratorium und drehte auch im „Caffè Gilli“ in Florenz. Dieses Kaffeehaus wurde 1733 gegründet und war Treffpunkt der Aristokraten. Mehr dazu am Montag auf 3sat.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)