14.01.2022 14:33 |

Abfahrt in Wengen

ÖSV-Überraschung wird „schon schwarz vor Augen“

Mit Rang vier bei der verkürzten Abfahrt am Freitag in Wengen sorgte Daniel Hemetsberger für die große Überraschung aus rot-weiß-roter Sicht. Wenn er an das Rennen am Samstag über die volle Distanz denke, werde ihm „schon etwas schwarz vor Augen“, denn mit dem Atemrhythmus sei es nicht so leicht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Es ist mit dem Schnaufen brutal zäh. Aber ich werde alles reinhauen“, schildert der 30-Jährige, für den die größte Schwierigkeit die Distanz der längsten Abfahrt im Weltcup ist - ca. 4.480 Meter.

Bestes Abfahrtsergebnis egalisiert
Hemetsberger egalisierte am Freitag in Wengen sein bisher bestes Abfahrtsergebnis, das er im Dezember in Bormio erreicht hatte. Damit wird er wohl auch ein Ticket für das Olympia-Speedteam gelöst haben.

„Es ist mir ganz gut gegangen. Für das erste Rennen da runter bin ich es genauso gefahren, wie ich es wollte. Als ich sah, dass ich nur 16 Hundertstel hinter Feuz bin, habe ich mir gedacht, dass das ein gutes Ergebnis werden kann.“ Es sei „voll super“, dass er mit einem Mayer mitfahren könne.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)