Mo, 15. Oktober 2018

Überfall in Graz

01.05.2011 11:51

Wettcafé-Räuber verletzt Kellnerin mit Pfefferspray

Ein Unbekannter (Bild aus der Überwachungskamera) hat der Kellnerin (24) eines Grazer Wettcafés Sonntag früh mehrere Ladungen Pfefferspray verpasst und sich ihre Brieftasche geschnappt. Das geschockte Opfer wurde bei dem Überfall leicht verletzt, der Räuber konnte sich mit der Beute davonmachen.

Bei dem Wettcafé handelt es sich um das "Europlay" in der Grazer Annenstraße. Zunächst hatte der Unbekannte das Lokal am Samstag gegen 23.30 Uhr betreten und sich bei der Kellnerin erkundigt, ob Kreditkarten angenommen würden.

Als die Angestellte verneinte, verließ der Unbekannte das Wettcafé wieder, um dann einige Zeit später - kurz vor 3 Uhr - wiederaufzutauchen. Ohne ein Wort zu verlieren ging er auf die im Lokal alleine anwesende 24-Jährige zu und sprühte ihr mit dem Pfefferspray ins Gesicht. Dann rannte der Räuber hinter die Theke, verpasste seinem Opfer erneut eine Ladung Pfefferspray, entriss ihm die Kellnerbrieftasche und flüchtete.

Die geschockte Frau rief sofort die Exekutive. Die Leichtverletzte wurde in die Augenklinik des Landeskrankenhauses Graz gebracht. Die 24-Jährige konnte das Spital nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die Polizei bittet unter der Telefonnumer 059133/60-3333 um zweckdienliche Hinweise.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
DFB-Trainer blockt ab
Rücktritt? Jogi Löw denkt „wirklich nicht“ daran
Fußball International
ManCity-Star freut‘s
Kompany-Papa - vom Flüchtling zum Bürgermeister!
Fußball International
Haft- und Geldstrafen
GAK-Rowdies nach Attacke auf Sturm-Fans verurteilt
Fußball National
Prügelei mit Popstar
Schuss in Spital! Türkei-Star drohen 12 Jahre Haft
Fußball International
Er bleibt cool
Gibt Ronaldo eine Million für Verteidigung aus?
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.