23.12.2021 17:08 |

Mega-Thriller

Darts-WM: Mensur Suljovic trotz Traumstarts raus

Was war das für ein Drama bei der Darts-WM im „Ally Pally“! Trotz 2:0-Vorsprungs musste sich Österreichs Top-Spieler Mensur Suljovic dem Schotten Alan Soutar am Donnerstag doch noch in der Verlängerung geschlagen geben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mensur Suljovic ist überraschend schon in der zweiten Runde der Darts-WM in London ausgeschieden. Der Wiener musste sich dem Schotten Alan Souter in einer spektakulären Partie 2:3 geschlagen geben. Dabei sah Suljovic schon wieder der sichere Sieger aus - der 49-Jährige führte 2:0 in Sätzen und 2:0 in Legs, ehe Souter auf 2:2 stellte. Im Entscheidungssatz ließ Suljovic, der insgesamt acht Matchdarts vergab, wieder einen 2:0-Vorsprung ungenützt.

Suljovic‘ bestes Abschneiden bei Weltmeisterschaften bleiben damit die Achtelfinal-Teilnahmen 2011, 2016 und 2017. Im Vorjahr kam in der dritten Runde das Aus, in den beiden Jahren davor in der zweiten Runde. Um 23.00 Uhr MEZ begann der Auftritt von Rusty-Jake Rodriguez gegen den Engländer Chris Dobey.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)