29.11.2021 20:32 |

Singende Politikerin

Kärntnerlied „I tua wohl“ als Musikvideo gedreht

Bei eisigen Temperaturen wurde ein Musikvideo zum bekannten Kärntnerlied „I tua wohl“ am Wörthersee bei Maria Wörth gedreht. Sängerin im Video ist Isabella Theuermann, Politikerin der Freiheiltichen Partei Kärntens.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Da hat sich die singende Politikerin Isabella Theuermann die Latte diesmal ziemlich hoch gelegt: Nach dem Naked Lunch-Bassisten Herwig Zamernik alias Fuzzman hat auch die FP-Landesparteisekretärin und Wolfsberger Stadträtin das Kärntnerlied „I tua wohl“ von Ottilie von Herbert als Musikvideo eingespielt.

Die Dreharbeiten fanden im November bei Maria Wörth statt. „Es passt gut ins aktuelle Stimmungsbild“, so Theuermann. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)