23.11.2021 22:14 |

Linz hat neuen Coach

VSV feiert Sieg bei Schützenfest gegen Dornbirn

Der Villacher SV hat das Dienstag-Spiel der 18. Runde bei den Dornbirn Bulldogs mit 6:2 (1:0,4:1,1:1) gewonnen. Die vier Treffer der Kärntner im Mitteldrittel brachten die Entscheidung, für die Vorarlberger war es die zehnte Niederlage in Folge. Der Sieg der Gäste war aufgrund eine klaren Chancenplus hochverdient, Chris Collins traf doppelt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Indes hat bei den Black Wings Linz Raimo Summanen den Posten des Chefcoaches übernommen und am Dienstag auch schon seine erste Trainingseinheit geleitet. Der 59-jährige Finne wurde als Trainer zweimal finnischer Meister und arbeitete auch einige Saisonen in der KHL. Am Freitag gibt Summanen daheim gegen Ljubljana sein Debüt an der Linzer Bande.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)