Und wieder erwischt

41-jähriger Dieb verbrachte 21 Jahre im Gefängnis

„Und imma woch i auf und i steh vor meim potscherten Lebm“, sang Hans Orsolics - und da kann ein 41-jähriger Vöcklabrucker wohl miteinstimmen. 21 Jahre seines Lebens hat er schon hinter Gittern verbracht und jetzt „rückte er wieder ein“, nachdem er einem Musiker während der Probe den Rucksack gestohlen hatte.

Ohne das kriminelle Vorleben hätte der Coup ein „Fingerklopfen“ der Justiz nach sich gezogen: Ein Dieb hatte im Vöcklabrucker Musikheim einen Rucksack mitgehen lassen - darin Handy, etwas Geld, E-Card, Bankomatkarte, Brille und ein Instrumenten-Mundstück. Mit der Bankomatkarte zahlte der Gauner 23-mal in Geschäften Beträge unter 50 Euro, scheiterte aber am Geldautomaten, da er den Code nicht kannte. Dafür gab’s hier ein verräterisches Bild für die Ermittler.

Geständnis
Denn der abgelichtete Gauner ist bestens bekannt. Die Staatsanwaltschaft Wels befahl die Festnahme und der 41-jährige Obdachlose versuchte erst gar nicht, den Text von Seiler und Speer „Tuad ma lad, Herr Inspektor, owa davon was i nix“, anzustimmen, sondern legte ein Geständnis ab. Rucksack, Bankomatkarte und Handy hatte er behalten, der Rest liegt am Grund der Vöckla.

Zitat Icon

Polizisten in Vöcklabruck konnten den Verdächtigen, den sie auch schon kannten, durch die Bilder identifizieren. Er ließ sich widerstandslos festnehmen.

Michael Babl, Pressesprecher der Landespolizeidirektion OÖ

Zwei Jahre Haft
Ob er mit Udo Jürgens’ „Ich bin wieder da“ ins Welser Gefängnis einrückte, ist nicht überliefert. Auf Diebstahl stehen sechs Monate Haft, auf die Entwendung einer Bankomatkarte bis zu zwei Jahre.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)