15.10.2021 16:19 |

Heimspiel am Sonntag

Sturm: Das muss gegen Rieds Wikinger besser werden

Sieben Spiele bis zum 7. November - Sturm geht nach 13 spielfreien Tagen in den „Stakkato-Modus“. Ried am Sonntag, dann Real Sociedad, Salzburg, ehe wieder Ried im Cup (27. 10.) wartet - Christian Ilzer braucht alle Mann. „Wir haben zuletzt auch wieder vollständig trainiert, die Teamspieler sind gesund zurückgekommen“, so der Cheftrainer vor dem Duell gegen die Wikinger aus Oberösterreich. Für das Duell sind 7500 Karten verkauft.

Gegner Ried ist in der aktuellen Phase ein schwer ausrechenbarer. Cheftrainer Andi Heraf fällt mit Kehlkopfentzündung ja bis auf unbestimmte Zeit aus. „Da wissen wir selber nicht genau, wie viel Heraf da in der Mannschaft steckt - oder wie viel vom Interimstrainer Christian Heinle“, so Ilzer, der die Oberösterreicher genau beobachtet. „Man hat bei ihnen in Klagenfurt und in einem Testspiel gegen Steyr schon die Duftmarke des aktuell tätigen Trainers und seiner Idee bemerkt. Aber generell muss man Ried Respekt zollen, die haben 13 Punkte mit ihren Tugenden geholt.“

Grundsätzlich erwartet sich Ilzer einen ganz anderen Auftritt seiner Mannschaft als vor der Länderspielpause, als man 2:3 in Hartberg verlor. „Wir müssen uns in Dingen verbessern, die nicht so viel mit Fußball zu tun haben. Da geht‘s um Aktivierung und Fokussierung auf ein Spiel. Das muss auch funktionieren, wenn man, so wie wir jetzt des Öfteren in der Europacupzeit, nur zwei Tage Zeit hat, um sich auf ein Match vorzubereiten.“ Die Statistik spricht klar für Sturm: Die letzten fünf Spiele gegen Ried gewann man - das gelang zuletzt 1997 bis 1999. Gegen Ried ist man zudem seit 14 Heimspielen unbesiegt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 4°
stark bewölkt
-1° / 4°
stark bewölkt
-1° / 5°
stark bewölkt
-1° / 2°
stark bewölkt
-3° / -0°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)