In Linz

Handy-Räuber schlugen 12-jährigen Schüler nieder

 „Gibst du Handy“!  Am Schulweg wurde ein Zwölfjähriger in Linz von zwei Männern überfallen, die sein Smartphone wollten.

Ein 12-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 12. Oktober 2021 um 07.10 Uhr in auf der Langgasse in Linz, am Weg in die Schule von zwei bislang unbekannten Tätern mit den Worten „Gibst du Handy“ aufgefordert ihnen das Handy zu übergeben. Da der Schüler dem nicht nachkam, wurde er von einem der Täter an den Schultern angerempelt und fiel zu Boden.

Faust ins Gesicht
Am Rücken liegend schlug ihm der Täter einmal mit der Faust ins Gesicht. Danach traten beide Täter mit den Füßen mehrmals auf den Oberkörper vom 12-Jährigen ein. Ein unbekannter Zeuge bemerkte den Vorfall und kam dem 12-Jährigen zu Hilfe, sodass die Täter vom Opfer abließen. Die Täter versuchten dem 12-Jährigen das Handy aus der Hosentasche zu ziehen, dies gelang ihnen aber nicht. Das Opfer erlitt durch den Überfall Verletzungen unbestimmten Grades und begab sich mit seiner Mutter in das Kinderkrankenhaus. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief bisher negativ.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:
Erster Täter: Südländische Abstammung, schwarze Haare, braune Augen, 180-185cm groß, ca. 16-18 Jahre alt, bekleidet mit weißem Jogginganzug der Marke Nike (Kapuze über Kopf)
Zweiter Täter: auffällig heller Hauttyp

Hinwese erbeten
Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den flüchtigen Tätern geben können, sich beim Stadtpolizeikommando Linz unter der Telefonnummer +43(0)59133 453333 zu melden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)